Skip to Store Area:

Bibel erleben

Bibel erleben

O du fröhliche

Mehr Ansichten

O du fröhliche

Wie das Lied „O du fröhliche“ entstand: 1813 leidet Weimar unter Plünderungen und Seuchen. Da beschließt Johannes Falk, sich um verwaiste Kinder zu kümmern.

1,99 €

Infos zu Versandkosten

Alter: Erwachsene

Autor: Katharina Würden-Templin

Best.-Nr.: 71561

ISBN: 978-3-95568-413-6

  • Staffelpreise (gelten nur für Bestellungen eines Titels)
  • ab 20 zu je 1,40 € und Sie sparen 30%
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar.


Schicken Sie mit Ihrem Weihnachtsgruß die frohe Botschaft der Bibel an Ihre Freunde und Verwandten! Unsere beliebten Grußkarten enthalten eine fröhliche oder besinnliche Weihnachtsgeschichte, die zum Nachdenken anregt.

Inhalt:1813. Die Stadt Weimar leidet unter Plünderungen und Seuchen; Johannes und Caroline Falk verlieren vier ihrer Kinder. Johannes Falk erkrankt selbst an Typhus, überlebt aber und findet einen neuen Lebenssinn: Er will sich liebevoll um die vielen Waisen in der Stadt kümmern. So geben er und seine Frau zahlreichen Kindern und Jugendlichen nicht nur ein Dach über den Kopf, sondern vermitteln ihnen auch, dass sie in Gottes Augen unendlich wertvoll sind. 1815 kommt Johannes die Idee für ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für „seine“ Kinder: Er dichtete das bekannte Weihnachtslied „O du fröhliche“.

Geheftet, 10,4 x 21 cm
Plus Briefhülle und Karte mit Bibelvers:

Der Engel sagte zu ihnen: „Habt keine Angst! Ich habe eine große Freudenbotschaft für euch und für das ganze Volk. Heute ist euch der Retter geboren worden, in der Stadt Davids: Christus, der Herr!“ (Lukas 2,10-11)

Ähnliche Produkte